RSS

What Happens in an Internet Minute?

Was passiert innerhalb einer Minute im Internet? Diese Frage hat sich Intel gestellt und eine aufschlussreiche Infografik veröffentlicht. Wer einen Blick darauf wirft, wird das nächste Mal das Versenden eines E-Mails oder den Upload eines Fotos wohl mit anderen Augen sehen.

What Happens in an Internet Minute?

Quelle: What Happens in an Internet Minute? (Intel-Blog) und standard.at

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 6. April 2013 in around GIS, off topic

 

Schlagwörter: , ,

Interaktive „Submarine Cable Map“

Eine sehr aufschlussreiche Anwendung stellt TeleGeography mit der interaktiven „Submarine Cable Map“ zur Verfügung.Der Onlinekartendienst zeigt, wie die Länder der Erde via Unterseekabel miteinander vernetzt sind.

Die Daten stammen vom Global Bandwidth Research Service von TeleGeography und werden regelmäßig aktualisiert. Abfragemöglichkeiten zu den einzelnen Unterseekabeln sowie deren Anschlusspunkte am Festland sind in der Kartenanwendung implementiert.

Submarine Cable Map      Submarine cable map screenshot
Foto und Screenshot: telegeography.com

 
 

Schlagwörter: , , ,

Biomassehöfe

Ein interessanter Bericht über neue Vertriebsstrukturen: Biomassehöfe als lokale Vermarktungsstellen für biogene Brennstoffe.

Biomassehöfe

Quelle: Kleine Zeitung

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 31. Januar 2013 in Energie

 

Schlagwörter: , ,

Kostenoberfläche

Unter Kostenoberfläche (abgeleitet aus dem englischen Begriff cost surface) versteht man nicht direkt monetäre Kosten, sondern Kosten im Sinne von Widerstandsfaktoren. Der Begriff stammt aus der Distanzanalyse und ermittelt die effektive Distanz – im Unterschied zur euklidischen Distanz – anhand der Kumulierung der anfallenden Widerstände.

Funktionsprinzip der Kostenoberfläche

Anhand der folgenden Abbildung wird das Prinzip der Kostenoberfläche erläutert: Ein Gebiet wird durch zwei verschiedene Informationsebenen beschrieben, welche als Raster vorliegen und je Zelle (Pixel) unterschiedliche Werte beinhalten. Diese Ebenen repräsentieren jeweils den vorhandenen Widerstand, oder anders ausgedrückt, den nötigen Aufwand zur Überwindung der Zelle. Werden diese beiden Kostenoberflächen kombiniert, resultiert daraus eine Oberfläche mit kumulierten Werten und einem Gesamtranking des Aufwandes zur Überwindung der Zellen.

kostenoberfläche

Abbildung: Funktionsprinzip der Kostenoberfläche

Die räumliche Analyse zur Ermittlung des Weges mit dem geringsten Widerstand verlangt die Bekanntgabe eines Ausgangs- und eines Zielpunktes. Anschließend wird die optimalste Route ermittelt, indem von jeder Zelle die acht Nachbarzellen betrachtet und die Route in Richtung der Zelle mit dem geringsten kumulierten Wert weitergeführt wird. Dieser Prozess wird solange wiederholt, bis der Ausgangspunkt und der Zielpunkt anhand der geringstmöglichen Summe der Zellwerte verbunden sind.

optimale Route

Abbildung: Räumliche Analyse zur Ermittlung der optimalsten Route

Quellen: Tomlin, Kloster, Mummenthey und ESRI

 

Schlagwörter: , , , ,

Master Thesis eingereicht

„Räumliche Energieholzpotentialanalyse im Kleinwald“ ist der Titel meiner Master Thesis, die nun vollendet und eingereicht ist. Die vor einigen Jahren angenommene Herausforderung UNIGIS ist erfolgreich absolviert und abgeschlossen.

Nun ist der Zeitpunkt gekommen, um wieder etwas Zeit den anderen schönen Dingen im Leben zu widmen!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 28. Juni 2012 in Master Thesis

 

Schlagwörter:

Null Doesn’t Mean Zero?

Jeder Geoinformatiker hat schon vor diesem Problem gestanden – und falls nicht, dann steht es noch bevor: was tun, wenn Raster unterschiedlicher räumlicher Ausdehnung nach den Regeln der Map Algebra addiert werden sollen?

Einfach nur addieren funktioniert nicht, denn der resultierende Raster beinhaltet nur Werte innerhalb der deckungsgleichen Gebiete. An diesem Punkt wird es Zeit, sich mit der Frage auseinander zu setzen, was der Unterschied zwischen NoData und Null values sein könnte.

ESRI hat sich dieser Frage innerhalb des Support Services Blog, des Resource Center und des Forums angenommen und verständlich aufbereitete Lösungen präsentiert.

Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass das Studium dieser drei Online-Ressourcen zur Lösung der Aufgabenstellung führt!

Links:
Null Doesn’t Mean Zero?
How to change NoData cells to a value
Replace no data with zeros

 

Schlagwörter: , , , ,

Klimawandel: Der steirische Wald steht auf der Kippe

Die Kleine Zeitung berichtet über die Auswirkungen des Klimawandels in den steirischen Wäldern. Hier geht es zum vollständigen Artikel.

Klimawandel: Der steirische Wald steht auf der Kippe, Titelseite

Quelle: Kleine Zeitung

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 14. Juni 2012 in Energie, Nahwärme, Umwelt

 

Schlagwörter: ,